Lebensversicherungen - passende Offerte erstellen lassen

Steuern bei Bezug Säule 3a

Steuern sparen bei der Auszahlung des Säule 3a Kapitals

Wer sein Kapital der Säule 3a beziehen will, sollte einige Punkte beachten. Denn auf der einen Seite kann man Steuern sparen und auf der anderen kann die Säule 3a nicht einfach ausbezahlt werden. Das gesamte Kapital der Säule 3a ist vom Gesetz her bis fünf Jahre vor der ordentlichen Pensionierung gesperrt. Egal, ob es bei einer Bank oder einer Versicherung angelegt ist. Somit können Frauen erst ab dem 59. Lebensjahr und Männer ab dem 60. Lebensjahr ihr Kapital aus der Säule 3a beziehen. Wer über das Rentenalter hinaus arbeitet, kann den Bezug bis auf maximal fünf Jahre aufschieben. In jedem Fall wird bei einer Auszahlung eine Steuer fällig.

 


Säule 3a vorzeitig ausbezahlen

Ähnlich wie bei der beruflichen Vorsorge gibt es gewisse Ausnahmefälle, bei welchen das Guthaben der Säule 3a vorbezogen werden kann. * Zur Finanzierung von selbst genutztem Wohneigentum * Zur Rückzahlung einer Hypothek * Bei Tod oder Invalidität * Bei definitivem Verlassen der Schweiz * Aufnahme einer selbstständigen Erwerbstätigkeit

Gestaffelt auszahlen – Steuern sparen

Wer in Rente geht, fragt sich oft, wie er die gebundene Vorsorge beziehen soll. Wer dabei alles auf einmal bezieht, bezahlt mehr Steuern. Macht man die Bezüge gestaffelt, macht sich dies bei erheblichen Steuereinsparungen bemerkbar. So ist es empfehlenswert, mehrere Konten der Säule 3a zu eröffnen und diese in unterschiedlichen Steuerperioden zu beziehen. Falls die 2. Säule und die Säule 3a in den gleichen Jahren ausbezahlt werden, werden diese zusammengezählt.

Die Steuereinsparungen bei gestaffelter Auszahlung der Säule 3a – ein Beispiel:

Angaben zum Steuersubjekt

Männlich, 65-jährig, alleinstehen, konfessionslos, wohnhaft in Zürich, Steuerperiode 2008

Kapitalauszahlung in Franken 250 000 2 x 125 000 5 x 50 000
Staats- und Gemeindesteuern 14 345 2 x 5 475 5 x 2 190
Direkte Bundessteuern 4 373 2 x 1 195 5 x 114
Total Steuern 18 718 13 340 11 520




Steuereinsparungen
5 378 7 198

Quelle: Bundesamt für Statistik

Bei Ehepaaren ist zu beachten, dass Bezüge in derselben Steuerperiode zusammengezählt werden. Bezieht man Gelder aus der zweiten Säule, erhöht sich der Effekt beträchtlich. Je nach Kanton gelten bei Kapitalauszahlungen steuerrechtliche Sonderregelungen. Bei allen Kantonen ist es aber so, dass die Staffel als Steueroptimierungsinstrument eingesetzt werden kann.

Bitte beachten:

Bei Versicherungen ist das Kapital der Säule 3a blockiert, bis die Versicherung ausläuft. Daher ist man bei Versicherungen bei der gestaffelten Auszahlung in Bezug auf Steuereinsparungen beschränkter als bei Konti oder Depots bei Banken. Eine gestaffelte Auszahlung bei Versicherungen ist nur möglich, wenn man beim Versicherungsabschluss der gebundenen Vorsorge auf verschiedene Ablaufjahre geachtet hat - achten Sie also bereits bei Abschluss auf die in Frage kommenden Auszahlungsvarianten.

Feedbacks
  • «Für mich war es schon immer wichtig, dass meine Familie gut versichert ist, wenn mir einmal etwas zustösst. Dank der kompetenten Beratung kann ich jetzt sicher sein, dass ich die richtige Lebensversicherung habe.»
  • «Sehr guter Service hier auf diesem Portal. Kann ich nur weiterempfehlen!.»
  • «Dank der verschiedenen Offerten konnte ich die richtige Lebensversicherung für mich abschliessen. Besten Dank für den Service. »